Italien.ch

Die italienische Nationalflagge

aus Italien
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Flagge Italiens ist dreifarbig mit – vom Mast angefangen – je einem senkrechten grünen, weißen und roten Streifen. Sie ähnelt damit der Flagge Irlands, die einen orangen statt des roten Streifens hat. Nach einer Reform unter der Regierung Berlusconi wurden die Farben per Ge­setz neu festgelegt. Statt der kräftigen Grüns ist das Grün der Flagge jetzt lindgrün, das Weiß leicht elfen­bein­far­ben und das Rot geringfügig blasser.

Bedeutung der drei Farben

Eine der Interpretationen besagt:

Grün = Die Farbe von Italiens Ebenen
Weiß = Der Schnee auf Italiens Bergen
Rot = Das Blut der gefallenen

Eine weitere Interpretation:

Grün = Die Farbe der Hoffnung
Weiß = Die Farbe des Glaubens
Rot = Die Farbe des Mitleids und der Barmherzigkeit

Aus der etwas schwülstigen Rede, die Giosuè Carducci am 7. Januar 1897 in Reggio Emilia zum hundertsten Jubiläum des Trikolore hielt, kann man auch andere Zuordnungen herleiten:

"Sii benedetta! benedetta nell'immacolata origine, benedetta nella via di prove e di sventure per cui immacolata ancora procedesti, benedetta nella battaglia e nella vittoria, ora e sempre, nei secoli! Non rampare di aquile e leoni, non sormontare di belve rapaci, nel santo vessillo; ma i colori della nostra primavera e del nostro paese, dal Cenisio all' Etna; le nevi delle alpi, l'aprile delle valli, le fiamme dei vulcani, E subito quei colori parlarono alle anime generose e gentili, con le ispirazioni e gli effetti delle virtù onde la patria sta e si augusta: il bianco, la fede serena alle idee che fanno divina l' anima nella costanza dei savi; il verde, la perpetua rifioritura della speranza a frutto di bene nella gioventù de' poeti; il rosso, la passione ed il sangue dei martiri e degli eroi, E subito il popolo cantò alla sua bandiera ch' ella era la più bella di tutte e che sempre voleva lei e con lei la libertà"

"Du seist gesegnet! Gesegnet in deinem makellosem Ursprung, gesegnet in deinem Weg durch Bewährungsproben und Unglück, durch die du schreitetest, gesegnet im Kampf und im Sieg, heute und immer in den kommenden Jahr­hunderten! Nicht aufstrebende Adler und Löwen, kein Bild von Raubtieren sind auf der heiligen Fahne abgebildet; sondern die Farben unseres Frühlings und unseres Landes, vom Moncenisio zum Ätna; der Schnee der Alpen, der Früh­ling unserer Täler, die Flammen unserer Vulkane. Unmittelbar sagen diese Farben den großmütigen und freundlichen Seelen, mit der Inspiration und die Wirkung der Tugend, wo unser Vaterland steht: Weiß, der unbeschwerte Glaube an die Ideen, die die Seele göttlich machen in der Beständigkeit der Weisen; Grün, das dauerhafte Blühen der Hoffnung zum Guten in der Jugend der Dichter; Rot, die Leidenschaft und das Blut unserer Gefallenen und Hel­den. Und sofort besang das Volk seine Fahne, weil sie die schönste war, und immer wollte es sie und mit ihr die Freiheit. Quelle: mein.italien.info

Links



Die italienische Nationalflagge wurde von Italien.ch mit 4.2 Punkten bewertet
Italienische Produkte online kaufen im Online Shop

Weinshop Italien


Italienische Weine & Spezialitäten wie Rotweine, Weißweine, Prosecco, Grappa, Schnaps, Olivenöl... aus Italien online kaufen/bestellen

Gratis-Versand ab 99.-
Lieferzeit 2–4 Tage
Made in Italy