Italien.ch

Emilia-Romagna/Gastronomie/Wein

aus Italien
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weine aus der Emilia-Romagna

Seit einiger Zeit ist dieses Gebiet eine der grössten weinproduzierenden Regionen Italiens, die aber auch für ihre Speisen und Früchte berühmt ist. In der mittleren Region, südwestlich von Rimini, einem bekannten Badeort, liegt - auf dem Berg San Marino - die gleichnamige Republik. San Marino ist völlig autonom, hat ein eigenes Parlament, eigenständige Verwaltung, Briefmarken, etc. Zweifelsohne ist der bekannteste Wein dieser Region der LAMBRUSCO, benannt nach der Rebsorte, die hier besonders gut gedeiht. Dieser leicht schäumende Rotwein erstaunt den Weinliebhaber immer wieder durch einen zarten, violetten Schimmer, den er im Glas erzeugt. Die süsse Variante dieses Weines ist bei jungen Leuten bereits zu einem schicken Partygetränk avanciert. Es gibt insgesamt fünf LAMBRUSCO in DOC-Qualität: MANTOVANO, SORBARA, REGGIANO, GRASPAROSSA di CASTELVETRO und SALAMINO di SANTA CROCE. Die trockenere Spielart, ein charaktervoller Wein mit viel Säure, passt besonders gut zur lokalen Küche.

Zwei herausragende Weissweine sind der ALBANA und der TREBBI.ANO di ROMAGNA. Der ALBANA wird bereits seit Jahrhunderten produziert und ist entweder trocken oder halbsüss. Er wurde 1987 in die Kategorie DOCG aufgenommen. Der TREBBIANO di ROMAGNA ist trocken und harmonisch. Beide Weine sind auch als Schaumweine auf dem Markt.

Aus derselben Region stammt der SANGIOVESE di ROMAGNA, ein trockener, rubinroter Wein mit delikatem Veilchenbukett. Er ist ausgewogen, leicht tanninbetont und gewinnt mit zunehmender Reife.

Piacenza ist eine blühende Stadt am Südufer des Po, auf deren Nordhängen der GUTTURNIO dei COLLI PIACENTINI gedeiht. Ein ausgezeichnetei zum grössten Teil aus BarberaTrauben gewonnener Rotwein mit ausgeprägt weinigem Bukett. Das DOC COLLI PIACENTINI-Gütesiegel tragen insgesamt sieben Weine, darunter der MONTEROSSO VAL DARDA. Dieser aus mehreren Rebsorten gewonnene Weisswein ist trocken oder lieblich, manchmal leicht schäumend und am besten, wenn er noch jung ist.

Von den Hügeln rund um Bologna, der wohlhabenden Hauptstadt dieser Region, kommen drei Rotweine und fünf Weissweine, bekannt unter dem Namen COLLI BOLOGNESI. So zum Beispiel der BARBERA, der wahrscheinlich herausragendste: ein tief rubinroter, harmonischer Wein mit ausgeprägtem Bukett, der nach 3-jähriger Lagerung das Prädikat Riserva führen darf.

In der Organisation und Struktur der Weinproduktion der Emilia-Romagna konnten grosse Fortschritte erzielt werden. Dank der zunehmenden Zahl an Kooperativen - ausgestattet mit modernster Technik, hochmotivierten Experten, und dem festen Entschluss, die Weinqualität ständig zu verbessern.



Emilia-Romagna/Gastronomie/Wein wurde von Italien.ch mit 4.8 Punkten bewertet
Italienische Produkte online kaufen im Online Shop

Weinshop Italien


Italienische Weine & Spezialitäten wie Rotweine, Weißweine, Prosecco, Grappa, Schnaps, Olivenöl... aus Italien online kaufen/bestellen

Gratis-Versand ab 99.-
Lieferzeit 2–4 Tage
Made in Italy