Italien.ch

Freizeit und Sport

aus Italien
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Italien gibt es unzählige Freizeitmöglichkeiten: man kann Sport treiben,Hobbies nachgehen, sich entspannen, seine Kultur vertiefen, Konzerte, Theater, Folklore- und Sportveranstaltungenbesuchen. Oder sich einfach in ein Café setzen und einen köstlichen Cappuccino oder ein gutes GlasWein trinken, grosse und kleine Kunststädte besuchen, Kirchen, Stadtpalais, Denkmäler, Schlösser,archäologische Ausgrabungsstätten, Museen, Pinakotheken, Kunstgalerien, Plätze und Strassenbewundern. In Italien ist die Freizeit kein Problem: allein schon der Aufenthalt in diesem Land ist die beste Artund Weise, seine Freizeit zu verbringen.


Wer sich im sportlichen Bereich auch nur ein bisschen auskennt weiss, was die Sportart Nummer eins in Italien ist: Fussball. Und der ist nicht nur beliebt in Italien, unsere Nachbarn sind darin auch noch sehr erfolgreich. Es gibt zahlreiche bekannte Fussballvereine zu nennen, die sich weltweit schon einen Namen gemacht haben. Dazu gehören: AC Mailand, Inter Mailand, Juventus Turin, Lazio Rom, AS Rom und auch AC Parma. Nicht zu vergessen natürlich die italienische Nationalmannschaft, die sich schon ganze viermal den Weltmeistertitel gesichert hat, zuletzt im Jahr 2006 im Endspiel gegen Frankreich.1968 wurde Italien ausserdem Europameister. Ein wenig überschattet wird der italienische Fussball derzeit allerdings von einer zunehmenden Anzahl von rechtsextremen Äusserungen und gewalttätigen Ausschreitungen in Fussballstadien. Immer wieder wurde auch schon über eine Austragung von italienischen Fussballspielen ohne Fans diskutiert. Diskutiert wird seit langem auch im Radsport, nämlich was das Thema Doping angeht. Trotzdem ist und bleibt der typische Italiener auch ein Fan des Radsportes. Der Giro d’Italia ist gleich nach der Tour de France eines der wichtigsten Radrennen überhaupt. Bekannte italienische Radsportler sind unter anderem Mario Cipollini und Marco Pantani, der bereits verstorben ist. Weitere Sportarten, die in Italien eine grosse Rolle spielen, sind Basketball, Volleyball sowie natürlich der traditionelle Motorsport. Seit dem Ende des Krieges ist Ferrari das erfolgreichste Team der Formel 1 und auch eines der bekanntesten. Jedes Jahr schauen sich abertausende von Besuchern Formel 1-Rennen aber auch Motorradrennen in Italien an. Sie finden auf den klassischen Strecken Mugello, Monza und Imola statt und haben schon Tradition.

Links



Sommersportcamps, Trainingslager vor und nach der Meisterschaft, Turniere und Sportveranstaltungen und nicht nur... Schulausflüge, Sportferien am Meer.

Eurocamp
Viale Colombo 26,
Cesenatico (FC)
Tel. (+39) 0547.673555
Fax (+39) 0547.673666
E-Mail camp@eurocamp.it
Internet http://www.eurocamp.it


Freizeit und Sport wurde von Italien.ch mit 4.9 Punkten bewertet
Italienische Produkte online kaufen im Online Shop

Weinshop Italien


Italienische Weine & Spezialitäten wie Rotweine, Weißweine, Prosecco, Grappa, Schnaps, Olivenöl... aus Italien online kaufen/bestellen

Gratis-Versand ab 99.-
Lieferzeit 2–4 Tage
Made in Italy