Italien.ch

Golf/Golfen in Aostatal, Südtirol, Trentino, Lombardei, Venetien

aus Italien
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hoch über dem Meeresspiegel spielen Golfer auf hügeligen Fairways mit atemberaubender Bergkulisse. Im Aostatal kann man am Fusse der höchsten Berge Europas zwischen Mont Blanc, Matterhorn, Monte Rosa und Gran Paradiso, den Golfschläger schwingen. Im GC Gressoney Monterosa sind die Greens und Fairways mit Blick auf den Monterosa-Gletscher beispielsweise von Mai bis Oktober bespielbar, und im GC Courmayeur et Grandes Jorasses schlägt man in über 1500 Metern ab.

Auch in Südtirol ässt es sich in der Sommersaison bestens Pitchen und Putten. Ob im Schatten der Dolomiten oder zwischen Apfelbaumplantagen, die verschiedenen Parcours haben alle ihren ganz eigenen Reiz. Nahe Bozen kann man z.B. im GC Carezza am Karersee im Angesicht der schroffen Gipfel des Rosengarten und des Latemar auf einer 9-Loch-Anlage spielen, auf der seit 1907 schon der österreichische und englische Adel dem grünen Sport huldigte. Der abwechslungsreiche 35er Parcour stellt auch für Könner eine Herausforderung dar.

Im Trentino kommen Golffans unter anderen im GC Carlo Magno auf ihre Kosten. Das Golfen auf dem nahe des bekannten Skiorts Madonna di Campiglio gelegenen Platz wird durch die Lage zu Füssen der Brenta-Dolomiten zu einem Naturerlebnis in luftiger Höhe. Bei über 1600 Metern spielt man hier auf einem der höchst gelegenen Golfplätze Europas. Auch der GC Rendena im gleichnamigen Tal lässt Golferherzen durch seine beeindruckende Naturlandschaft höher schlagen. Wer auf der 250.000 Quadratmeter grossen, mit Seen und Wasserläufen durchzogenen Anlage den Abschlag macht, wird dies nicht so schnell vergessen.

Eine besonders hohe Dichte an Golfplätzen findet man in der Lombardei vorwiegend um Mailand und in der Nähe der wunderschönen Seen wie dem Lago Maggiore, dem Comer See und Iseo See sowie dem Gardasee. Von vielen Anlagen geniesst man hier einen wunderschönen Blick auf einen der Seen oder die Gipfel der Alpen. Der am Comersee gelegene GC Menaggio & Cadenabbia beispielsweise besticht durch seine traumhafte Lage mit einem einmaligen Panorama auf See und Berge. Der hügelige Parcours fordert einiges an Fingerspitzengefühl, um den Ball erfolgreich zu putten. Vom Gelände des GC Arzaga schweift der Blick über den Gardasee und vom GC Des Illes Borromées in Piemont müssen sich Golfer besonders konzentrieren, um sich nicht von der bezaubernden Umgebung am Lago Maggiore ablenken zu lassen. Neben dieser herrlichen Anlage locken weitere sieben ebenso schöne allein rund um den Lago Maggiore. Aber auch in den fruchtbaren Hügeln des Piemont lässt es sich wunderbar Golfen, wie der GC Colline del Gavi, der im Anbaugebiet des gleichnamigen Weins liegt, beweist.

Die Golfplätze in Venetien befinden sich häufig auf geschichtsträchtigem Boden und strahlen eine noble Atmosphäre aus. Häufig findet man hier Anlagen, die auf ehemaligen Landsitzen alter Adelsfamilien entstanden sind und deren Clubhäuser sich in liebevoll restaurierten herrschaftlichen Villen befinden. So kann man beispielsweise im GC Ca’ della Nave in einem jahrhundertealten Park auf neu gestalteten Parcours mit viel Wasserfläche Golfen und sich anschliessend im ehemaligen Landsitz aus dem 16. Jahrhundert verwöhnen lassen oder den alten Weinkeller besichtigen. In Richtung Verona ist die Anlage des GC Ca’ degli Ulivi hervorzuheben, von der aus sich ein traumhafter Blick auf den Gardasee eröffnet. Inmitten von alten Olivenbäumen kommen Golfer auf dem 18-Loch-Platz voll auf ihre Kosten.

Auch in Friaul Julisch-Venetien spielen Golfliebhaber ob im Landesinnern oder an der Küste auf gepflegten Greens. Im Küstenort Lignano beispielsweise liegt der gleichnamige Golfclub auf einer ins Meer ragenden Landzunge, genauso wie der GC Grado, der mit einer abwechslungsreichen 18-Loch-Anlage aufwartet. Reichlich Abwechslung finden Golfer auch abseits der Fairways. Kurze Entfernungen in die norditalienischen Metropolen und Kunststädte bieten ideale Voraussetzungen für Abstecher. Ein Besuch renommierter Opernhäuser, eine Shoppingtour durch Mailänder oder Turiner Modetempel, ein Museumsbesuch in Venedig oder ein Cappuccino in einem der traditionsreichen Triester Kaffeehäuser – die Möglichkeiten sind vielfältig.



Golf/Golfen in Aostatal, Südtirol, Trentino, Lombardei, Venetien wurde von Italien.ch mit 4.3 Punkten bewertet
Italienische Produkte online kaufen im Online Shop

Weinshop Italien


Italienische Weine & Spezialitäten wie Rotweine, Weißweine, Prosecco, Grappa, Schnaps, Olivenöl... aus Italien online kaufen/bestellen

Gratis-Versand ab 99.-
Lieferzeit 2–4 Tage
Made in Italy