Italien.ch

Lombardei/Gastronomie/Wein

aus Italien
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weine aus der Lombardei (Lombardia)

In gewisser Weise eine Region der Gegensätze: mit der Po-Ebene - und den schneebedeckten Alpen; mit geschäftigen Industriestädten - und verträumten, friedlichen Dörfern auf den Hügeln rund um den Lago Maggiore und den Comosee. Auf den steilen Terrassen von Valtellina, nahe der Grenze zur Schweiz, werden die Trauben während der Lese immer noch in den gerle, den traditionellen Schulterkörbcn - wie sie in diesem Tal schon vor Jahrhunderten verwendet wurden - getragen.

Trotz der harten Winter, der rauhen Landschaft und der Versuchung, in einer der Industriestädte ein bequemeres Leben zu führen, haben sich einige hingebungsvolle Winzer dennoch dazu entschlossen, hier die alte Tradition des Weinbaues fortzuführen und Weine von exzellentem Ruf zu produzieren.

Bereits in der Antike wurden diese Weine von bedeutenden Dichtern und lateinischen Schriftstellern wie Vergil, Horaz, Plinius und Strabo gepriesen und in der Renaissance bemerkte Leonardo da Vinci im Codice Atlantico «Valtolina, come è detto valle circondata d'alti e terribili monti, fa vini potenti ed assai» (Das Valtellina, wie das von hohen und schrecklichen Bergen umgebene Tal genannt wird, macht starke Weine und viele). Die drei charakteristischen Weine dieses Gebietes verwenden die Trauben der Rebsorten Nebiolo (vor Ort Chiavennasca genannt), Brugnuola, Sassella (Sondrio), Grumello (Montagna), Inferno (Poggiridenti). Der Valtellina ist ein im Geschmack trockener, rubinroter Rotwein mit mildem Duft und einem Alkoholgehalt von mindestens 11°. Der im Geschmack sehr weiche Sforzato oder auch Sfursàt hat einen intensiven Duft, der an reife Früchte erinnert, und einen Alkoholgehalt von mindestens 14°. Der Valtellina superiore und die geographischen Unterbezeichnungen Sassella, Grumello, Inferno, Vagella sind von rubinroter Farbe und trocken, samtig und harmonisch im Geschmack bei einem Alkoholgehalt von mindestens 14°. Es ist eine Lagerung von mindestens zwei Jahren, davon ein Jahr in Holzfässern, erforderlich.

VALTELLINA sind vorzügliche Rotweine aus der NebbioloTraube, die hier Chiavennasca genannt wird. Diese Weine sind in ihrer Superiore-Variante als SASSELLA, INFERNO, GRUMELLO und VALGELLA bekannt. Samtige, leicht tanninbetonte, schwere Rotweine mit einem anhaltenden Bukett, das mit zunehmender Reife immer feiner wird.

SFURSAT, ein weiterer Valtellina-Wein aus zum Teil getrockneten Trauben, ist ein superber Rotwein, der sehr lange gelagert werden kann. Andere, leichtere Weine werden im südlichsten Teil dieser Region produziert und, nach dem Anbaugebiet, OLTREPO PAVESE genannt. Tadellose Rot- und Weissweine, meistens eine Stufe besser als der Durchschnitt, die zu vielen Gelegenheiten passen.

In der Nähe von Brescia werden der BOTTICINO, ein tief rubinroter, warmer, ausgewogener Wein und der FRANCIACORTA als Rot- und Weisswein produziert. Ausgezeichnete Weine, die auch als Schaumweine auf dcn Markt kommen, werden nach der Metodo Classico hergestellt. Noch weiter östlich, in der Nähe des Gardasees, gedeiht ein exzcllenter Weisswein: LUGANA, ein fruchtiger, spritziger, milder und besonders delikater Wein. Mit einer Reihe von sehr guten Tafelweinen bietet die Lombardei eine reiche Auswahl für jede Gelegenheit.

Die Lombardei hat 13 DOC-Gebiete und 29'000 Hektar Ertragsrebfläche.



Lombardei/Gastronomie/Wein wurde von Italien.ch mit 4.8 Punkten bewertet
Italienische Produkte online kaufen im Online Shop

Weinshop Italien


Italienische Weine & Spezialitäten wie Rotweine, Weißweine, Prosecco, Grappa, Schnaps, Olivenöl... aus Italien online kaufen/bestellen

Gratis-Versand ab 99.-
Lieferzeit 2–4 Tage
Made in Italy