Italien.ch

Schloss Miramare

aus Italien
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der Adria findet man Schloss Miramare auf einer Felsenklippe. Sie zählt zur Bucht von Grignano. Fünf Kilometer ist die Hafenstadt Triest entfernt.

Das Schloss

Man baute es 1856 bis 1860 für Erzherzog Maximilian. Er war der Bruder von Kaiser Franz Josephs I. Carl Junker war der Architekt.Die Liebe Maximilians zum Meer ist in der Einrichtung zu erkennen. Er brach nach Mexico auf und wurde 1867 als Kaiser dort entmachtet und erschossen. Die Habsburger übernahmen das Schloss und 1932 – 1937 wohnte hier Amadeus von Savoyen, 3, samt Familie im ersten Stock. Er war Herzog von Aosta. Nun ist es schon seit 1950 Museum. Werke der italienischen Maler Francesco Guardi (1712-1793) und Cesare Dell'Acqua (1821-1905) umfasst die Sammlung.

Der Schlosspark

22 Hektar ist der Park gross und liegt auf einem ursprünglich kargen Felsvorsprung. Neben einem Garten wollte Erzherzog Maximilian hier botanische Versuche machen. Er wünschte sich einen Ort der Meditation. Die Kunst sollte sich hier mit der Natur verbinden. So legten die Hofgärtner Laube und Jelinek einen italienischen und enen englichen Garten an.

Die Überlegenheit der Menschen über der Natur, ist durch Geometrie im italienische Teil wiedergegeben. Im englischen Teil ist viel Wald, so dass er eine typische Naturlandschaft darstellt. Der Park beherbergt viele exotische Pflanzen. Einiges Seltenes (ein aus China stammender Ginkobaum, ein Küstenmammutbaum sowie Bambusstauden) brachte der Erzherzog von seinen Reisen als Admiral der Österreichischen Marine mit.

Castelletto

Das Castello, ein kleines Schlösschen ist ebenfalls im Park gelegen. Es war als Übergangslösung für die Besitzer während dem Anbau gedacht. Allerdings endete es als Gefängnis für Charlotte, die Frau des Erzherzog. Sie wurde nach dessen Ermordung verrückt. Die Naturschutzorganisation WWF hat hier nun Ihre Räume.

Würdigung

Miramare will der einzige Ort sein, der heute noch an Maximilian erinnert. Deswegen gibt es auch ein Denkmal im Park. Der Bildhauer Johannes Schilling bekam den Auftrag von Baron Pasquale Revoltella. Man weihte es 1875 eine und verlegte es hier hin. Es ist ein Bronzemonument über 9 Meter und zeigt Maximilian.

Quelle/Zitat: Italien-lexikon(.)de



Schloss Miramare wurde von Italien.ch mit 4.1 Punkten bewertet
Italienische Produkte online kaufen im Online Shop

Weinshop Italien


Italienische Weine & Spezialitäten wie Rotweine, Weißweine, Prosecco, Grappa, Schnaps, Olivenöl... aus Italien online kaufen/bestellen

Gratis-Versand ab 99.-
Lieferzeit 2–4 Tage
Made in Italy